Gästebuch

Liebe Patienten,
herzlichen Dank für Ihren Besuch. Gerne können Sie hier einen Kommentar hinterlassen...

Ihr Name und Ihre Mailadresse werden nicht veröffentlicht. Sie können am Ende des Textes Ihre Initialen verwenden. Vielen Dank für Ihre Mühe!

Bisherige Einträge

....man kann das nicht glauben, daß es nach 60 Jahren...!!! einen Weg für mich und meine Depression gibt und es mir nach nur 2 Sitzungen so spürbar besser geht ....
Jetzt nach der 3. Sitzung habe ich das Gefühl, daß meine Depression tatsächlich dauerhaft weg ist ... Es ist ein ganz neues Lebensgefühl..., ich bin wieder ich...
E.H.

Admin schreibt

....Mit diesen Worten hat sich eine 84 jährige Patientin bei mir bedankt.

Liebe Frau Dr. Nieter,
es hat geklappt - ich bin das erste mal seit Wochen ohne Angst vor der Nacht ins Bett gegangen und habe ohne Herzrasen oder Tableten geschlafen (war nur einmal kurz wach -naja, die Hitzewallungen....). Es ist wieder einmal wie ein Wunder. Ich danke Ihnen von Herzen für alles was ich bisher mit Ihnen gemeinsam erleben und erlösen durfte!!!
Ich wünsche Ihnen auch weiterhin eine "wundervolle" Zeit und vorab schon einmal ein erholsames Osterfest!
L.B.
Liebe Frau Dr. Nieter,
ich wollte Ihnen schon seit meiner letzten Sitzung bei Ihnen schreiben. Meine Ohren sind wieder in Ordnung, ich fühlte es sofort, als ich bei Ihnen raus war! Wie von Zauberhand war das Taubheitsgefühl weg und alles wieder für meine Verhältnisse "normal" :-D Wie mein/e Vorschreiber/in war auch ich wieder einmal sehr froh und glücklich nach dem letzten Besuch bei Ihnen und auch mir gehen mit Ihrer Hilfe immer wieder neue Lichter auf!
Ich danke Ihnen von Herzen!
A. H.
Liebe Frau Nieter,
ich melde mich noch einmal bei ihnen um zu berichten wie es mir die Woche ergangen ist.
Zuerst einmal war ich sehr beglückt von den 2 Stunden bei ihnen. Das Leben hat so viel Gutes zu bieten, das sieht man an einem solchen Therapieangebot.
Inhaltlich sehr interessant. Bezüglich vielen Dingen und Unsicherheiten ging mir danach ein Licht auf, als hätte ich ein fehlendes Puzzleteilchen gefunden.
Der Schlaf war diese Woche viel besser und endlich fühle ich mich wieder auf den Beinen...
Ich bin guten Mutes und werde geduldig mit mir sein.
Alles Liebe!
M.T.
Liebe Frau Dr. Niether,
Eine kurze Einleitung, um anderen, denen es vielleicht ähnlich geht, Mut zu machen.
Die Schulmedizin konnte mir nicht heilend weiterhelfen. Ich litt unter starken Herzrhythmusstörungen mit vorkommenden Salven. Ein dreiviertel Jahr lief ich von Arzt zu Arzt, lag im Herzzentrum, niemand konnte mir helfen. Pillen sollte ich schlucken, sie lösten allerdings diese Probleme in keiner Weise.
Das ganze Beeinträchtigte mich so stark, dass ich kaum noch in der Lage war, meine Arbeit als Erzieherin, zu bewältigen.
Ich suchte nach anderen Wegen und ich fand zum Glück: SIE!
Am 10.01.2017 war ich das erste Mal bei Ihnen.
Sie haben es mit nur einer Sitzung geschafft!
Und meine Herzrhythmusstörungen sind bis zum heutigen Tage verschwunden.
In der zweiten Sitzung kümmerten sie sich um meine Migräne, auch in diesem Punkt, geht es mir dank Ihnen schon viel besser.
Es ist ein Wahnsinn, was sie für ein Wissen, Können und gleichzeitig aber auch eine Gabe besitzen, Ursachen für Krankheiten zu finden, und diese auch noch gleich zu beheben oder zu lindern.
Ich habe mich bei Ihnen sehr wohl gefühlt und konnte mich regelrecht fallen lassen.
Ein großes Dankeschön möchte ich Ihnen noch einmal aussprechen.
Passen sie auch schön auf sich auf.
Liebe Grüße Heike L.
hallo frau nieter,
eigentlich wollte ich mich schon vor ein paar monaten bei ihnen melden ...ich war im november 2015 bei ihnen, da ich im besagten jahr von einer grippe zur nächsten bronchitis etc. wanderte und jede dritte woche krankheitsbedingt "ausfiel"- ich war verzweifelt und auch ratlos, da ich das gefühl hatte, dass mir "normalärztlich" nicht wirklich effektiv geholfen werden konnte, ich recherchierte im netz, landete bei ihnen und...wie auch immer, ich fühlte mich wohl unter ihren händen, wenngleich es schon schwer zu verstehen ist, was genau passiert, fakt ist, ich war seit dem nicht mehr krank und das obwohl alles um mich herum kränkelte, dinge, die mich wochen zuvor direkt umwarfen, konnten mir nix mehr anhaben- dafür großen lieben dank...
jh
Liebe Frau Nieter,
.....Im übrigen möchte ich Ihnen noch sagen, dass es mir immer besser geht. Der Urlaub war für mich sehr heilsam.Besonders habe ich mich der damit verbundenen Herausforderungen angenommen, die ich dank ihrer hervorragenden Behandlung beim letzten Termin und meinem dahingehend neu gewonnnenen und passenden Glaubensatz mit Neugier und gewisser Freunde gemeistert habe. Ich war und bin selbst über mich erstaunt.
Vielen, vielen Dank. Sie können gar nicht ermessen, wie sehr sie mir geholfen haben. Sie waren mein Rettungsanker in den vergangenen Monaten. Sie hat wahrlich der Himmel geschickt. Und ich möchte Sie als Ärztin nicht mehr missen.
Viele liebe Grüße
I. W.
Liebe Frau Dr. Nieter,
ich möchte mich nochmals bei Ihnen für Ihre immer wieder sooooooo wohltuende und kompetente Hilfe bedanken!....
Ich bin sehr froh und dankbar , dass es Ärzte wie Sie gibt!
Herzlichst,
L.B.
Liebe Frau Dr. Nieter und Gäste,
es bewegt und berührt mich sehr, Ihnen diese Zeilen zu schreiben und meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen. Die Diagnose einer potentiell tödlichen Erkrankung hat bei mir, wie wohl bei jedem Menschen, existentielle Fragen aufgeworfen. Ich habe mich nicht gegen die Schulmedizin entschieden, wollte mich aber nicht ausschließlich darauf verlassen. Was soll man schon anfangen mit einer Überlebensprognose im einstelligen Prozentbereich? Der „Zufall“ hat mich zu Ihnen, liebe Frau Dr. Nieter, in die Praxis geführt und ich kann heute sagen, dass ich in den zurückliegenden Monaten die eindrücklichsten und tiefgreifendsten Erfahrungen meines Lebens gemacht habe, auch wenn dieses am sprichwörtlichen seidenen Faden hing. Mittlerweile geht es mir wieder sehr gut, ich habe meine Lebensenergie erhöht und Bereiche angesehen und zugelassen, die es zu lösen galt. Zunehmend ist meine Kraft zurückgekehrt und ich bin heute auf eine völlig neue Weise mit mir selbst im Kontakt. Niemand weiß, was das Morgen uns bringt. Ich sehe diesem Morgen aber gelassen und zuversichtlich entgegen und bin der tiefsten Überzeugung, dass die Arbeit mit Ihnen einen unschätzbaren Beitrag geleistet hat. Dafür danke ich Ihnen von Herzen.
J.B.
Liebe Frau Dr. Nieter,

ich überlege seit Tagen, wie ich das in Worte fassen kann, was ich bei Ihnen erlebt habe, bzw. wie sich mein Erleben anfühlt, seit ich einige Male bei Ihnen war.
Ich fühle mich ausgeglichen und recht entspannt, habe eine fröhliche Grundstimmung, bringe andere zum Lachen und so manches Mal lugt der Schalk aus mir hervor. Ich habe mich meinem Innersten stark angenähert, lasse dies nun endlich zu, spüre meine Bedürfnisse und so langsam sickern sogar Träume und Wünsche hervor, bei denen ich mich lange traurig gefragt habe, warum ich so etwas nicht habe...
Nicht zu glauben, wie ich Anfang des Jahres gestimmt war, als ich das erste Mal bei Ihnen war! Von den ganzen Selbstzweifeln, Selbstanklagen, Grübelfallen und traurigen, verzweifelten Gefühlen ist fast nichts mehr übrig!! Dieses fröhliche Grundgefühl ist mir völlig neu und es fühlt sich wunderbar an.
Wenn ich überlege, wie ich das alles kurz beschreiben sollte... : Ich habe bei und mit Ihnen eine große funkelnde Schatzkiste gefunden!! Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Hilfe und Ihre verständnisvolle und einfühlsame Art und ich hoffe sehr, dass Sie noch vielen anderen Menschen so wunderbar helfen können!

Herzliche Grüße,
A. H.
Liebe Frau Nieter,
Ich melde mich recht spät bei Ihnen, wollte aber kurz sagen, dass ich seit der einen Behandlung bei Ihnen wesentlich besser schlafe als zuvor. Es kommt tageweise vor, dass eine Nacht unruhiger verläuft, doch die permanenten Einschlafschwierigkeiten scheinen vorerst weg zu sein. Ich möchte mich daher bedanken.
Liebe Grüße, S.M.
Liebe Frau Nieter,



ich wollte Ihnen nur ein kurzes Feedback von Ihrer Behandlung überbringen.

Ich war doch mit meinem hohen Blutdruck bei Ihnen. Schon am Nachmittag des Behandlungstages

ging der Blutdruck runter und in den nächsten Tagen normalisierte er sich. Es ist wie immer ein

Wunder und ich bin Ihnen unsagbar dankbar. Mir geht es seitdem wieder gut.

Ich hoffe, Sie achten bei Ihrem vollen Terminkalender gut auf sich, damit ich im Notfall weiterhin

meine „Heilerin“ besuchen kann.



Also nochmals vielen vielen Dank!



Viele liebe Grüße
K.B.
Vielen Dank die Therapie hat wirklich sehr geholfen. Zusätzlich verwende ich noch Kinesio Tapes. Diese bunten Bänder scheinen bei mir zusätzlich gut zu wirken. Viele Grüße
Liebe Frau Dr. Nieter,

vielen lieben Dank für ihre Hilfe. Sie haben mich auf den richtigen Weg gebracht. Leider musste ich zur Unterstützung auf Medikamente zu greifen. Ich fühle mich heute wieder gut.

Danke nochmals.

Marco Krautschick
Liebe Frau Dr. Nieter,
ich möchte mich herzlich für die wertvolle Zeit mit Ihnen bedanken. Deshalb möchte ich Ihnen berichten, wie es mir nun geht.
Sie erinnern sich vielleicht, den letzten Glaubenssatz konnten wir nicht lösen, es war der Satz "ich darf so leben wie es MIR gefällt".
Ich arbeite nun hauptsächlich an diesem Satz, weil er das Kernthema für mich immer schon war und ist.

Ich habe KEINE Schmerzen mehr, der Osteopath findet mich für mein Alter sehr beweglich und frei.....
Ich nehme keine Medikamente mehr.
Ich habe keine Panikattacken mehr.
Mein Schlaf ist deutlich besser. Ich muss ja berücksichtigen dass ich als Krankenschwester, danach als Ärztin und nicht zuletzt als stillende Mutter, meinen Schlafrhythmus nicht gerade gepflegt habe...
Ich habe eine kleine aber feine Wohnung in einem hübschen Kiez gefunden und ziehe ab dem 1. Mai um. Dann lösen sich die negativen Energien, die in der jetzigen Wohnung da sind.Ich möchte das neue Leben beginnen, das nun fleißig zum Frühjahr hin für mich aufblüht.
Ich rede jeden Tag mit meinem Leben, das tut so gut. Dann ist auch eine tiefe Verbindung zu Ihnen da und manchmal spüre ich die heißen Tränen die mich bei Ihnen in der Therapie so sehr befreit haben.

Und nun zu einem wichtigen Thema: im Kontakt mit anderen Menschen denke ich immer daran, dass es auch mir gut gehen darf und dass ich achtsam mit mir umgehen darf. Ich habe für mich auch hier einen Weg gefunden der sehr beruhigend ist und mich zufrieden macht.

Das ist das Ergebnis meiner Arbeit mit Ihnen an diesem Glaubenssatz, den ich oben formuliert habe.
Dass ich mich gern zurückziehe, sehe ich nicht mehr als Reduktion meines Lebens. Mein Leben ist da wo ich bin und wir sprechen miteinander und spüren auch negative Gedanken und Energien auf und arbeiten an diesen.

Frau Dr. Nieter, ich wünsche Ihnen alles Gute.
Vielleicht möchte ich noch mal zu Ihnen kommen, dann melde ich mich rechtzeitig.

Ihre dankbare

MM
Liebe Frau Dr. Nieter,

länger schon wollte ich Ihnen ein Lebenszeichen von mir schicken - eines aus Dankbarkeit - da ich empfinde,dass nach Ihrer Behandlung mein zermürbendes Gefühl der Wertlosigkeit tief im Inneren tatsächlich weg ist!!
Im täglichen Umgang mit Gefühlen besteht also eine viel bessere Ausgangsbasis!!
Seien Sie ganz herzlich bedankt und gegrüsst von
G.C.

Seit über 20 Jahren fühlte ich mich irgendwie komisch, unpassend, nicht richtig. Dieses Gefühl wurde durch einige schmerzhafte Erfahrungen nur noch schlimmer, so dass ich zum Ende des Jahres so schlimm verstimmt war, dass ich manches Mal nicht mehr aufstehen wollte und konnte. Vor meinem Kind schaffte ich es meistens noch gerade so, mich „normal“ zu verhalten. Sobald sie übers Wochenende bei Ihrem Papa war, öffneten sich die Schleusen und die schmerzhaften Gefühle übernahmen die Oberhand. Eigentlich stimmte alles, ich hatte (habe) einen guten, sicheren, gutbezahlten Beruf, ein zauberhaftes Mietshäuschen mit wunderschönem Garten, eine unbeschreiblich liebe und lustige Tochter und einen Mann an meiner Seite, der besser und liebevoller nicht sein könnte. Trotzdem wurde ich immer trauriger. Noch bis vor einem Jahr wurde ich ständig krank (langwierige Bronchitis, Mittelohrentzündungen mit inzwischen beidseitiger hochgradiger Schwerhörigkeit, Angina, Kehlkopfentzündungen... ) Seit Jahren las ich nie weniger als 3 Bücher parallel, die sich damit befassten, wo die Schmerzen herkamen, warum es immer schlimmer wird, warum ich so bin wie ich bin etc etc. Verzweifelt suchte ich nach Antworten und wusste zuletzt nicht mehr, wie ich es weiterhin schaffen soll, meinem Kind eine fröhliche Kindheit zu ermöglichen. Theoretisch verstand ich immer besser, was mit mir los sein könnte, wo z.B. die Krankheitsanfälligkeit herkam. Seit diesen Erkenntnissen wurde ich aber auch immer trauriger und verzweifelter, weil ich nicht wusste, wie ich das neue Wissen auch gefühlsmäßig in mich hinein kriegen soll. Durch glückliche Umstände kam ich zu Dr. Nieter und kann eigentlich immer noch nicht fassen, was passiert ist.

Ich war nur 4 Mal dort und kann nicht glauben, wie schnell sich so vieles aufgelöst hat, was ich all die Jahre mit mir herumgeschleppt habe.

Ich liege nachts nicht mehr stundenlang wach und überlege hin und her. Mein Kopf ist angenehm leer, entspannt, manchmal sehe ich schöne Farben. Beim ersten Mal liefen die Tränen der Freude und Erleichterung. Dieses „Kopf-leer“ hatte ich mein ganzes Leben noch nicht gekannt und mich immer so sehr danach gesehnt, einfach mal Ruhe zu haben. Jahrelange Yogapraxis und andere Entspannungstechniken haben nie wirklich angeschlagen, weil der Kopf einfach so beansprucht war. Ich kann mich plötzlich abgrenzen, ohne schlechtes Gewissen oder Schuldgefühle allem und jedem gegenüber meine Tage verbringen und muss noch nicht einmal darüber nachdenken. Frau Dr. Nieter hat meine hemmenden und behindernden Blockaden einfach aufgelöst!! Anders kann ich es nicht beschreiben. Es fühlt sich wunderbar leicht und friedlich an und ich habe keine Angst mehr vor der Zukunft, vor dem ständigen „Was, wenn....??“ Es wird alles so kommen wie es kommt und das ist gut so und ich freue mich darauf.

Frau Dr. Nieter ist ein wunderbarer Mensch und Ärztin und ich bin sogar ein bisschen „traurig“, dass alles so wahnsinnig schnell ging und ich somit erst einmal keinen Anlass mehr habe, Ihre Praxis aufzusuchen ;-)

A.H.

Liebe Frau Dr. Nieter, liebe Patient*innen,

auf diesem Wege möchte ich mich bei Ihnen für Ihre liebevolle Begleitung bei meiner schweren Erkrankung bedanken. Ich möchte mit diesem Eintrag dazu beitragen, dass auch andere Patient*innen Mut fassen, sich neben der Schulmedizin auch auf alternative medizinische Methoden einzulassen.

Im Juli 2014 war ich 61 Jahre alt, als ich die Diagnose erhielt, an akuter myeloischer Leukämie (AML) erkrankt zu sein. Der Schock war groß. Auf Anraten der Ärzte erhielt ich eine für mich sehr strapaziöse Chemotherapie, die aber gut anschlug. Gleichzeitig wollte ich noch mehr für mich tun und bat Frau Dr. Nieter, die ich schon sehr lange kenne und schätze, um Unterstützung. Wir begannen mit der Suche nach den Ursachen für die Krankheit, um diese Ursachen anschließend aufzulösen. Sie wendete dafür eine spezielle Klopftechnik an. Diese Methode konnte ich später auch selbst anwenden, um mich von meinen Ängsten zu befreien. Des Weiteren erfuhr ich vom Healing Code, dessen Methode ich leicht in meinen Alltag integrieren konnte und die ich als sehr hilfreich empfand. Darüber hinaus erhielt ich von Frau Nieter viel Zuspruch, an meine Genesung zu glauben, um meine Abwehrkräfte zu mobilisieren.

Heute nach einem Jahr der letzten Chemotherapie kann ich sagen, dass es mir gut geht und dass ich optimistisch bin, dass es so bleibt. Ich bin überzeugt, dass die begleitende Behandlung von Frau Dr. Nieter maßgeblich dazu beigetragen hat.

Nochmals vielen Dank,

Annette Schmidt aus Birkenwerder

Admin schreibt

Liebe Annette, herzlichen Dank! Ich darf vielleicht noch folgendes anmerken?!:

Die aktuellen Befunde (Labor und Knochenmarksbiopsie) bei meiner Freundin sind vollkommen unauffällig und meiner Annette geht es  nicht nur gut, sondern sie arbeitet auch wieder!!! Einen so positiven Verlauf bei einer akuten Blutkrebserkrankung habe ich in all den Jahren meiner ärztlichen Tätigkeit noch nie erlebt...

Es ist ein kleines oder großes ?! Wunder geschehen, aber das hat Annette zuallererst sich selbst, ihrer Kraft, Stärke und ihrem Überlebenswillen zu verdanken!!!  Und ich bin unendlich dankbar, daß ich sie ein Stück auf Ihrem Weg der Heilung begleiten durfte...

Liebe Annette, ich wünsche Dir auch weiterhin allerbeste Gesundheit!!!

 

11.07.2017:

Heute, 3 Jahre später, ist Annette immer noch gesund und ich freue mich, wieder zu ihrem Geburtstag eingeladen zu sein...:-)

Liebe Frau Nieter!
Heute möchte ich nochmal von Herzen für Ihre tolle Behandlung Dankeschön sagen.
Als ich vor ca. 7 Jahren die ersten Male bei Ihnen in der Praxis war, haben wir u.a.
mit dem kinesiologischen Muskeltest gearbeitet. Wir kamen mit MET nicht mehr so richtig weiter und so haben Sie mit dem Muskeltest ausgetestet, woher die Blockade kommt. Wir kamen auf die Ursache, die von meiner Mutter übertragen wurde. Wir testeten im Alter von 17 Jahren bei ihr ein Erlebnis von Angst, Selbstaufgabe, Gewalt...u.s.w. mit einer männlichen Person, die nicht der Familie zugehört. Wir beide haben uns schon gedacht, was das für ein Erlebnis gewesen sein müsste. Vor allem weil es genau in die Zeit passte, als meine Mutter ihr erstes Kind bekam.
Ich habe es damals so hingenommen und hätte aber von meiner Mutter niemals Auskunft über die Vergangenheit bekommen. Meine Mutter ist bereits vor 4 Jahren gestorben .Aus aktuellem Anlass heraus erklärte mir mein Vater, daß meine ältere Halbschwester damals nicht nur ungewollt entstand sondern unter Gewalteinwirkung, im Klartext eine Vergewaltigung stattgefunden hat. Das war für mich nicht überraschend und ich war eher froh, daß es jetzt endlich ausgesprochen wurde. Das erklärt so viel in ihrem Verhalten und die "Macken" die ich davon mit abgekommen habe. Rückblickend ist jetzt das Verhalten meiner Mutter vollkommen verständlich.
Ich möchte heute einfach nochmal sagen wie perfekt dieser Muskeltest funktioniert, und daß Sie mir damit ganz, ganz prima weitergeholfen haben. Das ist magisch und ein Geschenk. Ganz lieben Dank nochmal!
Wenn ich überlege, wie sich in den letzten Jahren bei mir alles extrem positiv verändert hat, muß ich immernoch staunen.
Herzliche Grüße!

K.A.
Liebe Frau Dr. Nieter,

nachdem die Schulmediziner ratlos waren und ich mit meinen Kräften am Ende, waren Sie meine Rettung! Reizdarm, tägl. Durchfälle, schmerzhafte Bauchkrämpfe, Nahrungsunverträglichkeiten bzw. allergien...über Jahre...Genau überlegen... was esse ich, wie gehts mir damit...usw. das wollte ich nicht mehr und bekam dann die Empfehlung zu Ihnen...Kinesiologie, damit hatte ich mich noch nicht beschäftigt, aber ich bin absolut überzeugt , denn nach nur 3 Sitzungen geht es mir richtig gut, keine Schmerzen und ich bin mutiger geworden beim Essen, bisher ohne böse Erlebnisse und all das verdanke ich Ihnen!!! Herzlichen Dank!!! Alles Gute für Sie und viele glückliche Patienten, liebe Frau Dr. Niether, herzliche Grüße, B.N.
Ein freundliches Hallo Frau Dr. Nieter,

es ist schon lange Zeit, Ihnen Danke zu sagen. Heute soll es sein! Ein großes, großes Dankeschön -
Sie haben Philipp (22) ermöglicht, Ängste, die ihn in eine schwere Depression führten, aufzulösen, mit neuen umzugehen und die Gewissheit gegeben, mit blockierenden Dingen im Leben fertig zu werden. Jeder in unserer Familie ist sehr dankbar dafür! Nun kann er schrittweise seinen weiten Weg ins "normale" Leben zurück finden.

Viel Kraft für die Arbeit mit Ihren Patienten und einen sonnigen Herbst
wünscht Ihnen A.T.
Liebe Fr. Dr. Nieter,

ich möchte mich bei Ihnen für die erfolgreiche Therapie bedanken. Mithilfe Ihres Therapiekonzeptes war es möglich meine langjährigen Darmbeschwerden in 6 Therapiesitzungen so zu behandeln, dass ich nun fast beschwerdefrei bin. Die Schulmedizin hat über Jahrzehnte nur die Symptome mit Tabletten bekämpft. Als die Ärzte nicht mehr weiter wussten war ich kurz vor einer Operation. Mit Hilfe Ihrer einfühlsamen Art, wurden die Ursachen erkannt und durch Ihre Klopftherapie beseitigt. Ich möchte Ihnen für Ihre erfolgreiche Arbeit sehr Danken. Und wünsche Ihnen für Ihre Zunkunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Sonja D.
Hallo Frau Dr. Nieter,

grundsätzlich einmal vielen Dank für Ihre Hilfen.
Ich habe einfach gelernt, dass meine "Schmerzen", egal welcher Natur, nicht mit unserer Schulmedizin zu lösen sind, sie sind für einen gewissen Moment zwar unterdrückt und ich spüre sie nicht, jedoch nicht gelöst.
Durch Sie kann ich den Ursprung bzw. Auslöser meiner "Schmerzen" finden und somit lösen bzw. aufarbeiten.
Jedem Menschen der mir begegnet, und, egal in welcher Form, schmerzen hat, dem empfehle ich bei Ihnen vorbeizuschauen.
Was Sie praktizieren ist die absolute Zukunft.

Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, es gibt hier einen Menschen der einem einfach helfen kann.

Ich hoffe das viele Menschen diese Art Kennenlernen und sich auf neue, alternative "Methoden" einlassen, denn, sie werden begeistert sein.

Weiterhin wünsche ich Ihnen viel Erfolg und alles gut.

Grüße
Liebe Frau Dr. Nieter,
Ende Juni war ich bei Ihnen in der Praxis um die Klopftherapie kennenzulernen und zu erlernen diese als Hilfe gegen meine Flugangst einzusetzen. Kurz darauf standen zwei Urlaube mit insgesamt sieben Flügen an.Insgesamt kann ich nach dieser einen Therapiestunde bereits ein positives Fazit ziehen. Die Flüge verliefen für mich ohne große Panikattacken. Zwar bin ich immer noch etwas nervös und gerade die Landung versetzt mich noch in Anspannung, aber von einem Kontrollverlust bin ich nun weit entfernt. Das Klopfen musste ich auf zwei der sieben Flüge kurz anwenden, konnte mich aber beide Male schnell damit fangen. Ansonsten ist es mir sogar gelungen mich darauf zu konzentrieren ein Buch zu lesen oder einen Film zu schauen. Das ist ein großer Erfolg und ich bin sehr froh diese positiven Erfahrungen gesammelt zu haben. Für die Zukunft bin ich nun guter Dinge.
Beste Grüße
Franziska H.
Sehr geehrte Frau Dr. Dieter,

ich möchte Ihnen für Ihre Arbeit danken! Mit Ihrer Hilfe war es mir möglich, trotz der langen Flüge, den wohl schönsten Urlaub meines Lebens erleben zu können. Ich hätte mir nie erhofft, innerhalb von nur zwei Sitzungen derart schnelle Fortschritte mit meiner Flugangst erzielen zu können. Dafür bin ich Ihnen unendlich dankbar.

Selbstverständlich werde ich Sie gern weiterempfehlen.


Mit freundlichsten Grüßen
R.A.
Liebe Frau Dr. Nieter,
ich möchte mich ganz herzlich für die 2 Behandlungen bedanken! Ihre freundliche, liebevolle Art schafft sofort ein starkes Vertrauensverhältnis, das es mir leicht gemacht hat, meine Probleme offenzulegen. Sie halfen mir sehr dabei, Ursachen zu erkennen und diese gezielt anzugehen. Während der Behandlung bin ich erstmals seit langer Zeit an meine Themen herangekommen. Das war sehr emotional für mich. Ich fühlte mich sehr befreit und nach den Behandlungen unglaublich entspannt und irgendwie leicht und geborgen. Bin schon gespannt, wie es weitergeht. Ich mache jetzt die von Ihnen vorgeschlagenen "Hausaufgaben" und werde danach wieder berichten! Ich werde Sie sehr gern weiterempfehlen!
Herzliche Grüße
K. Müller
Liebe Frau Dr. Nieter,
auch wenn meine Beschwerden noch nicht vollständig verschwunden sind spüre ich täglich mein seelisches Gleichgewicht und das schon ziemlich lange. Ihre Behandlungsmethoden und vor allem Ihre menschliche, fröhliche und herzliche Art sind einfach wunderbar. Ich kann mich bei Ihnen vollständig öffnen und es ist jedes Mal ein spannendes Erlebnis. Vielen Dank dafür!
Simone A.
Ein sonniges Hallo ☀️
Ich wollte dir nur berichten, dass es mir irgendwie sehr gut geht ;)...
Ich trage jetzt viel mehr Liebe in mir, vorallem mir selbst gegenüber! Ich quäle mich nicht mehr jeden Tag so extrem beim Sport, find mich gut so, wie ich bin und find es momentan auch nicht schlimm,in einem Bikini im Park zu liegen und einen kleinen Bauch zu haben...
Ich sage mir jeden Tag, dass ich so gut bin, wie ich bin!!! Du hast glaube eine seeeeehr große Blockade gelöst!!
Liebe Frau Dr. Nieter,
auch ich möchte Ihr Gästebuch nutzen, um mich auf diesem Wege herzlich für Ihre Therapie zu bedanken.
Auf der Suche nach einem Therapeuten/in, der die MET nach Franke anbietet,
fand ich Ihre Praxis und fasste bei Ihnen durch Ihre warmherzige, dem Menschen sehr zugewandte Art sofort Vertrauen.
Seit Jahren litt ich unter panischer Angst vor dem Blutdruckmessen und den Werten, die unter dieser Angst natürlich niemals gut waren.
Gemeinsam gingen wir den Ursachen auf den Grund und bereits nach drei Sitzungen gemäß Ihrem Therapiekonzept habe ich zwar immer noch eine gewisse Achtung vor diesem Thema, aber die Panik ist anhaltend verflogen und meine Werte sind nun real messbar.Eine große Erleichterung!
Vielen Dank, ich empfehle Sie jederzeit sehr gern weiter!
Liebe Grüße
M. Pechstein
Sehr geehrte Frau Dr. Nieter!
Auf diesem Weg möchte ich Ihnen nochmals für meine Behandlung danken.
Ich kam mit extremen Schmerzen im Bein zu Ihnen. Diese dauerten schon mehrere Wochen an, keiner hatte mir wirklich helfen können.
In Ihrer Praxis fühlte ich mich sofort sehr gut aufgenommen. Bereits nach dem 1. Termin ging es mir bedeutend besser. Die Schmerzen waren erheblich reduziert und sind nicht mal annähernd so stark wieder aufgetreten. Es war für mich kaum zu glauben, dass Sie mir durch das "Klopfen" so sehr helfen konnten. Meine Lebensqualität hat sich deutlich verbessert. Sie leisten ganz hervorragende Arbeit. Menschlich und fachlich fühlte ich mich bestens betreut. Dankeschön für alles!
Herzliche Grüsse
M. Kowalski
Liebe Frau Dr. Nieter,
zunächst dachte ich, das schmerzende Sakralgelenk wäre etwas rein physiologisches und müsste bloß wieder "eingerenkt" werden. Dann habe ich mit Ihnen die MET Sitzungen und die kinesiologische Energiearbeit begonnen; schon nach drei Sitzungen war der Schmerz vollständig verschwunden und viele meiner energetische Blockaden gelöst. Ein ganz großes DANKESCHÖN an Sie und Ihre tolle ganzheitliche Arbeit!
Liebe Grüße,
M.S.
Sehr geehrte Frau Dr. Nieter,
ich bin im August 2014 als häufig kranker und darüber sehr unzufriedener Mensch zu ihnen gekommen. Sie haben mich überzeugt, dass wir Ursachenforschung im Sinne der Kinesologie betreiben sollten, um herauszufiltern, woran dieses liegen könnte. Gemeinsam haben wir die Gründe/ Störursachen in meinem Leben gefunden. Sie haben mich mit Ihrer Art dazu gebracht mich mit Themen, die ich völlig beiseite gelegt hatte, wieder zu befassen.
Seit über 7 Jahren wurde ich immer stärker krank. Ich hatte regelrecht Angst vor dem Winter.
Diesen Winter blieb ich mit Ausnahme eines ganz normalen Schnupfens gesund und es geht mir gut.
Das Prinzip habe ich verstanden. Aber, wenn ich gefragt werde wie dies sein kann, zucke ich mit den Schultern und sage nur :" Bei mir hat es super funktioniert und das ist das Wichtigste".
Ich danke Ihnen.

Kerstin Kürzer
Liebe Frau Nieter und liebe Gäste,
auf diesem Wege sage ich nochmal herzlichen Dank für die so erfolgreiche Behandlung. Seit über 10 Jahren beeinträchtigte mich eine Sozialphobie in meiner Lebensfreude erheblich. Ich hatte davor auch eine Psychotherapie von 50 Stunden, die aber nicht annähernd das gebracht hat, was hier möglich ist. Selten oder nie werden eben in einer Psychotherapie die wahren Ursachen behandelt, sondern nur deren Symptome oder Folgen. Was diese Praxis auszeichnet, ist eben genau das. Das heißt: Frau Nieter nimmt sich viel Zeit für die Anamnese, geht der Sache wirklich in ihrer warmherzigen und interessierten Art auf den Grund, um eben die tatsächliche Ursache des Leides zu finden. Bei mir war das in den frühen Kindheit. Anschließend heilt man gemeinsam mittels energetischer Methoden die seelischen Narben. Mitbringen muss man nur die Bereitschaft, sich wahrhaft gedanklich mit der Situation auseinanderzusetzen, eben etwas "mitzuarbeiten". Sprich: Man muss sich die eigenen Wunden nochmal ansehen. Das kann kurzzeitig schmerzhaft sein, es flossen auch reichlich Tränen. Aber das Glücksgefühl anschließend ist unbeschreiblich. Schon nach drei Behandlungen hatte ich einen inneren Frieden wie seit Jahren nicht mehr. Und das großartige ist, der Therapie-Erfolg ist nachhaltig. Wenn die Ursache aufgelöst wird, gibt es keinen Grund für den Körper mehr, sich zu melden.
Ich kann daher nur jedem Menschen mit seelischen, aber auch körperlichen Problemen empfehlen, Frau Nieter aufzusuchen. Hier wird man kompetent, aber eben auch mitfühlend, ganzheitlich und nachhaltig behandelt.Ich danke Ihnen sehr Frau Nieter.
Herzliche Grüße, F. Schenk

Tragen Sie sich ein

Ihre Angaben
Spamschutz

Bitte geben Sie die Summe (Zahl) der nachfolgenden Rechnung in das Feld ein. Diese Abfrage ist leider als Schutz gegen Spam-Versender notwendig. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte addieren Sie 2 und 9.