Kosten der Therapie

Buddha-Gesicht-mit-Lilien-im-Hintergrund

Privatversicherte PatientenAbrechnung erfolgt  über die GOÄ. Bitte legen Sie die Rechnung ihrer KK vor.

Gesetzlich versicherte Patienten: Sind Selbstzahler, da die KK nicht für die Leistungen aufkommen (weil es sich um keine "anerkannten" Leistungen handelt). Die Abrechnung erfolgt über die GOÄ, jedoch mit einem verminderten Faktor. Der Wert einer Therapiestunde (60 Minuten) beträgt 100 €.

- Falls diese Summe für Nichtberufstätige nicht erschwinglich sein sollte, sprechen Sie mich an. Wir finden eine Lösung.
- Meine Empfehlung: Schließen Sie eine kostengünstige private Zusatzversicherung ab, die für ärztliche Leistungen aufkommt. 
   Der gesundheitliche Vorteil überwiegt die Kosten.
- Ich empfehle jedem Patienten, sich nach erfolgreicher Therapie trotzdem an die KK zu wenden mit der Bitte um Kostenerstattung, da wir durch diese Therapie der KK in der Regel hohe Kosten ersparen. (Einsparung von Medikamenten, Einsparung von Kosten für aufwendige ambulante oder stationäre Diagnostik und Therapie, Einsparung von Kosten für langdauernde Psychotherapien usw.)
 

Therapiedauer

Die Therapie ist hocheffektiv, deshalb sind im Vergleich zur konventionellen Psychotherapie nur relativ wenige Sitzungen notwendig. Die voraussichtliche Therapiedauer ist oft am Ende der ersten Sitzung in etwa einschätzbar. Je nach Schweregrad der Erkrankung sind 1 bis 3 oder bis 5 oder auch 10 Sitzungen notwendig, um eine deutliche Verbesserung der Symptomatik zu erreichen. Für eine Sitzung planen Sie bitte 1,5- 2 Stunden ein.

zurück